Die Physiotherapie Düsseldorf hat mir die Schmerzen genommen

Seit ich denken kann, habe ich körperlich gearbeitet. Besonders bei meinem Job in der Küche ist es schnell passiert, dass ich am nächsten Morgen einen total verspannten Nacken hatte oder mir der Rücken wehgetan hat. Glücklicherweise bin ich mit diesen Problemen schnell zu einem Arzt gegangen. Dieser hat mir daraufhin die Physiotherapie Düsseldorf empfohlen. Es handelt sich dabei um ein sehr nettes Praxisteam, welches den Rücken genau untersucht, damit meine Probleme schneller behandelt werden können. Bereits nach dem ersten Termin hatte ich das Glück, dass es meinem Rücken bereits etwas besser ging. Dies kam daher, dass mich die Therapeutin gut massiert hat, sodass es meinem Rücken nach einiger Zeit schon besser ging.

Regelmäßige Termine lohnen sich

Physiotherapie Düsseldorf

Es kann sich lohnen, mehrmals im Monat zu verschiedenen Sitzungen zu gehen. Hierdurch wird verhindert, dass sich die Knochen wieder ausrenken können. Ich gehe alle zwei Wochen zu meiner Therapeutin, damit sie meinen Rücken wieder ordentlich massieren kann. Sehr positiv finde ich, dass all die wichtigsten Daten zu meinem Krankheitsverlauf notiert werden. Auf diese Weise kann immer geschaut werden, wie sich meine Muskulatur verändert hat und welche Therapie am besten für mich geeignet ist. Mittlerweile kann ich die Physiotherapie Düsseldorf jedem empfehlen, der unter Schmerzen im Rücken- oder Nackenbereich leidet. Die Praxis bietet zusätzlich verschiedene ätherische Öle und spezielle Massagen aus dem asiatischen Raum an, sodass immer wieder neue Methoden ausprobiert werden können. So geht es dem Rücken auf Dauer besser.

Home