Einbaustrahler

Einbaustrahler sorgen für eine perfekte Grundbeleuchtung und sind deshalb als Akzentbeleuchtung sehr beliebt. Dabei gibt es unterschiedliche Ausführungen. Dazu gehören auch LED-Ausführungen. Einbaustrahler

LED Einbaustrahler

Solche Ausführungen können für viele Anwendungen zum Einsatz und zur Anwendung kommen. In der Regel sind diese Lösungen auch zum Teil IP-44 wasserdicht und können somit auch im Freien oder im Badezimmer eingesetzt werden. Als LED Deckenstrahler werden hierzu keine separaten Strahler und Leuchter mehr benötigt. Dier Lichtstrahl liegt bei ungefähr 60 Grad und kann mit dem Lichtstrahl von Halogenstrahlern vergleichen werden. Als Deckenstrahler sind solche Ausführungen mit einer Einbautiefe von nur ungefähr 23 Millimeter erhältlich. Beim Wechsel von Halogen- zu LED-Ausführungen werden bis zu ungefähr 90 Prozent der Energiekosten eingespart und gleichzeitig halten diese Lösungen wesentlich länger. Einbaustrahler von INTOLED

Oft gibt es bei LED Spots eine begrenzte Einbautiefe über der Decke. Diese Spots sind dafür eine gute Lösung, weil sie sehr flach sind. Hier liegt die Einbautiefe zum Beispiel nur bei 23 Millimeter. In dieser Einbautiefe ist auch das Verbindungskabel mit eingeschlossen, weil es bei diesen Ausführungen, was das Verbindungskabel anbelangt, nicht nach oben, sondern zur Seite läuft. Solche Spots werden mit Hilfe praktischer Klemmfeder an der Decke platziert.

Dimmbare Lösungen

Im LED-Bereich gibt es auch Ausführungen, die ohne Summen oder Flimmern gut dimmbar sind. Dadurch können solche Spots auf die individuell erforderliche Helligkeit gebracht werden. Dabei verändert sich die Lichtfarbe nicht, wenn der Spot gedimmt wird.

Einbaustrahler im Badezimmer

Wie bereits kurz erwähnt, sind solche LED Spots mit IP-44 wasserdicht ausgestattet. Das bedeutet, dass solche Ausführungen spritzwassergeschützt sind. Solche Strahler können dann auch im Bad (Ausnahme direkt über der Dusche oder der Badewanne) verwendet werden. Solche Modelle können auch im Außenbereich zum Einsatz kommen, weil hier dann Regen oder Schnee ebenfalls durch diesen Schutz ihnen nichts anhaben kann (Montage zum Beispiel unter einem Dachvorsprung, auf einem Balkon oder unter einem überdachten Freisitz).